Das letzte Turnier der Golfsaison 2018, welches vom Ladies- und Mens Captain gemeinsam veranstaltet wird, wurde zu einem ganz besonderen Event.

Galt es doch den Titel zu verteidigen, den die Ladies im letzten Jahr errungen hatten.

Ein goldener Oktober Tag mit etwas schattigen Temperaturen, aber viel Sonne lockte 84 Golferinnen und Golfer spannungsgeladen auf die Anlage.

Im Stile des „Ryder Cup“ kämpfte das Damen Team unter Leitung von Ladies Captain Hannelore Franke gegen das Herren Team unter Leitung vom Mens Captain Dr. Matthias Westermann um den Sieg.

Drei Disziplinen waren vorgegeben. Auf den Bahnen 1 bis 6 wurde ein Bestball gespielt, Bahn 7 bis 12 forderte ein Vierer mit Auswahldrive die volle Konzentration und die Bahnen 13 bis 18 mussten mit einem klassischen Vierer bezwungen werden.

Alle Löcher waren hart umkämpft und während nach Ende der Runde die Teams ins Clubhaus zurückkehrten, konnte mit Spannung die Teamleistung auf dem Leaderboard verfolgt werden. Unter großem Jubel kamen die letzten Teams zurück und es kristallisierte sich heraus, dass das Damen Team sich wieder, wenn auch knapp, gegen das Herren Team mit 11 zu 10 Punkten durchsetzen konnte.

Zur Stärkung gab es ein leckeres Buffet und anschließend wurde dann offiziell das Siegerteam verkündet. Der grandiose Wanderpokal, gestiftet von Matzker Immobilien, wurde unter tosendem Beifall an den Ladies Captain für das Damen Team überreicht.

All-focus

All-focus

All-focus

 

 

 

 

 

 

thumbnail of Leaderboard 2018

 

Der Mens Captain erklärte, das Herren Team im nächsten Jahr massiv zu verstärken um dann den „Ryder Cup“  für sich zu entscheiden.

Es war ein tolles Turnier und ein rundum gelungener Tag.