Mitgliederversammlung Golfsportclub Rheine/Mesum.
Hohe Akzeptanz des Clubs bei anonymer Mitgliederbefragung.

Präsident Gerhard Baumann konnte auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Golfsportclub Rheine/Mesum Gut Winterbrook e.V. neben den Mitgliedern besonders den Ehrenpräsidenten Gerhard Auhagen begrüßen.

In seinem Bericht verwies Gerhard Baumann insbesondere auf eine stabile Mitgliederentwicklung, die dem Golfsportclub und der Betreibergesellschaft nicht nur eine solide Basis für die Zukunft bietet, sondern auch den Zufriedenheitsgrad der Mitglieder mit dem Club wiederspiegelt.

Eine anonym durchgeführte Mitgliederbefragung im Jahr 2018 mit über 300 Teilnehmern weist auch im Verhältnis zu vergleichbaren Clubs eine hohen Akzeptanz aus. Zur Qualitätssicherung soll diese Befragung fester Bestandteil im Jahresprogramm werden.

Bedingt durch die lang anhaltende Trockenheit wurde im vergangenen Jahr die Platzpflege gravierend beeinträchtigt. Erfreulicherweise haben sich die Wasserspeicher in den letzten Wochen wieder gefüllt, so dass einem erfolgreichen Start in die neue Saison nichts mehr im Wege steht.

Vizepräsident Horst Ramnitz stellte in seinem Bericht die Tätigkeit des Fördervereins vor, dessen Gelder ausschließlich der Jugendarbeit zugute kommen. Sein Appell richtete sich an  alle bisherigen, aber auch an potentielle Spender, die Jugendarbeit auch in Zukunft finanziell zu unterstützen. Die sportliche Entwicklung der Jugendlichen zeigt, dass diese Spenden gut angelegt sind.

Mit der Abrechnung 2018 und der Budgetplanung 2019 stellte Schatzmeister Martin Middelhoff die Finanzlage des Clubs vor. Er konnte ein ausgeglichenes Ergebnis vorlegen und bestätigt damit die solide Finanzsituation des Clubs.

Spielführer Jörg Melzer berichtete im Anschluss über die sportlichen Ergebnisse des Jahre 2018 in der insbesondere die Damenmannschaft, die Damenmannschaft AK50 sowie die Herrenmannschaft AK30 durch Aufstiege glänzten.

Nach dem Bericht des Kassenprüfers Hans Möller wurde der Jahresabschluss 2018, der Haushaltsplan 2019 einstimmig bestätigt und dem Vorstand wurde einstimmig Entlastung erteilt.

Turnusmäßig standen nach Ablauf der dreijährigen Amtsperiode die Vorstandswahlen für den Schatzmeister und den Spielführer an. Einstimmig bestätigt in ihren Ämtern wurden Martin Middelhoff und Jörg Melzer.

Geschäftsführer Gerd Rothfuchs stellte zum Abschluss geplante Maßnahmen auf dem Golfplatz vor. Neben verschiedenen Investitionen zur Verbesserung der Infrastruktur, insbesondere an der 9-Loch-Anlage, wies er auf die auch in diesem Jahr laufende Aktion „Gemeinsam Golfen“ zur Mitgliedergewinnung hin. Interessenten können auf diese Weise mit Partnern aktiv auf dem Platz ausprobieren wie das Golfspiel funktioniert. Außerdem werden auch in diesem Jahr kostengünstige Schnupperkurse angeboten.

Bei einem gemütlichen Umtrunk klang die Mitgliederversammlung aus.

Vorstand GSC Rheine Mesum.
Gerhard Baumann, Horst Ramnitz, Martin Middelhoff, Jörg Melzer (v.l.n.r.)