Impressionen von der Golfanlage

Leider ist auch unsere gesamte Golfanlage bis mindestens 19.April auf Grund behördlicher Anordnung geschlossen.
Wir möchten Sie während der Corona-Krise über aktuelle Pflegemaßnahmen regelmäßig informieren.
Zum Vergrößern der Bilder bitte das Bild anklicken!

Aufnahmen mit einer Drohne am 01.04.2020

Stacheln der Vorgrüns
Blick auf die Driving Range
großer Teich zwischen Bahn 6-7-15
gesandetes Grün
Großer Teich
Grün 4

Aufnahmen am 30.-31.03.2020

Ein neuer Gast auf der Golfanlage!
Blick von Bahn 15
Blick von Bahn 15
Bahn 9 Vorgrün
Vorgrün Bahn 9 wird gesandet.
Bahn 14: Vorgrün wird aerifiziert und gesandet.
Arbeiten in der Pitching-Area.
Head-Greenkeeper Jan Dirk Ewertz mit der großen Maschine beim aerifizieren!
Grün 3
Auf dem 5. Grün wird mit einer kleineren Maschine aerifiziert!
Semi-Rough Bereiche zwischen Abschlag und Fairway werden besandet!
Blick über Grün 13 auf den See
Großer Beregnungsteich
Die Entfernungsmarkierungen werden von unserem Mitarbeiter Gil freigeschnitten!
Die Wege werden ausgebessert!

Aktuelle Infos zur Corona Pandemie

Rheine, 23. März 2020

Liebe Mitglieder,

die Coronakrise bedeutet für jeden von uns eine Situation, wie wir sie noch nie erlebt haben. Unvermeidliche gravierende Einschränkungen für unser aller Leben sind die Folge. Dabei steht uns der Höhepunkt nach Aussagen aller Experten noch bevor. Trotz der offensichtlichen Dramatik scheint der Ernst der Lage noch nicht bei allen und überall in Deutschland in vollem Umfang angekommen zu sein. Solidarisches Befolgen der durch die zuständigen Behörden vorgegebenen Verhaltensmaßregeln kann und muss das Gebot der Stunde für alle sein. Nur so lässt sich die Pandemie zumindest so kontrollieren, dass unser Gesundheitssystem nicht vollends überlastet wird.

Lassen Sie uns, als Teil des deutschen Golfsports, gemeinsam Vorbild sein in diesen schweren Zeiten und ein Zeichen der Solidarität und der Vernunft setzen.

Wirken Sie energisch auf Ihr Umfeld ein. Sprechen Sie mit Menschen von denen Sie glauben, dass sie den Ernst der Lage noch immer nicht vollends begriffen haben. Appellieren Sie im Interesse aller an die Vernunft und den gesunden Menschenverstand. Wir sind mehr als 640.000 Golfspielerinnen und -spieler in Deutschland. Gemeinsam haben wir die Kraft, etwas positiv zu bewegen. Dazu gehört zum jetzigen Zeitpunkt auch das unbedingte Akzeptieren der erheblichen Einschränkungen jeglichen sozialen Lebens, wo immer das möglich ist; leider im Moment auch das Golfspielen in jeder Form. Sportanlagen jeglicher Art sind im Moment vollumfänglich und für jede Art und Weise der Sportausübung gesperrt.

Dieser Aufruf wird in Kooperation mit dem Deutschen Golf Verband von vielen, wenn nicht allen, Golfclubs in Deutschland unter den Mitgliedern bzw. Spielberechtigten verbreitet. Es ist vielleicht nur ein kleiner Beitrag zum Schutz der Volksgesundheit in einer großen Krise, aber auch kleine Aktionen können in ihrer Gesamtheit viel bewirken. Sicher fällt es schwer, auf unser geliebtes Golfspiel für die nächsten Tage und Wochen zu verzichten. Umso mehr wird sich Golf nach überstandener Krise als gesunde sportliche Betätigung in der Natur großer Beliebtheit erfreuen.

Rheine 16. März 2020

Die Stadt Rheine hat eine mit Datum vom 15.03.2020 veröffentlichte Allgemeinverfügung in Kraft gesetzt. In dieser Allgemeinverfügung wird das öffentliche Leben auf Grund der Corona-Virus-Situation sehr stark eingeschränkt.

In der Allgemeinverfügung wird u.a. angeordnet, dass sämtliche Sportanlagen mit sofortiger Wirkung geschlossen werden.

Nach Rücksprache mit dem Büro des Bürgermeisters der Stadt Rheine, wird es für Golfanlagen keine Ausnahmen geben können.

Laut Erlass des NRW-Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales tritt dieser ab Dienstag, 17. März 2020 in Kraft. Auch der Landesgolfverband Nordrhein-Westfalen hat seine Golfanlagen über den Erlass und die daraus resultierenden Auswirkungen in Kenntnis gesetzt.

Die Regelungen sollen zunächst bis zum 19. April 2020 gelten. Danach entscheidet das Ministerium auf der Grundlage einer aktuellen Lage-Einschätzung des Robert-Koch-Instituts über das weitere Vorgehen.

Wir haben uns daher, ab Dienstag, 17. März 2020, zu folgenden Maßnahmen entschlossen:

  1. Die gesamte Golfanlage einschließlich Driving Range wird geschlossen.
  2. Die Golfschule Lars Rehbock wird keinen Unterricht erteilen.
  3. Der Turnierplan wird ab sofort bis auf weiteres ausgesetzt.
  4. Alle Veranstaltungen und Versammlungen (Mitgliederversammlung am 28.03.2020, sowie die Herren- Seniorinnen- und Senioren Versammlungen) fallen aus bzw. werden neu terminiert.
  5. Sekretariat und Proshop bleiben geschlossen bzw. sind nur sporadisch besetzt.
  6. Hotel und Restaurant bleiben nach Absprache mit der Pächterin Frau Bathen vorerst unter den gesetzlichen Auflagen bis auf weiteres geöffnet.

Die Allgemeinverfügung ist vorerst bis zum 19. April 2020 gültig.

Als Golfanlage und Verein müssen wir diese bindende Anordnung des Landes umsetzen.

In dringenden Angelegenheiten senden Sie bitten eine Mail an info@gc-rheine.de.

Geschäftsführung und Vorstand hoffen auf Ihr Verständnis in diesen turbulenten Zeiten.

Bleiben Sie gesund!
Geschäftsführung & Vorstand

Ligaspielbetrieb:
Der GV NRW hat entschieden alle Wettspiele bis einschließlich 30.04.2020 abzusagen. Der 1. Spieltag AK 30 / 50 Damen und Herren, sowie der Jugendliga sind verschoben auf den offiziellen Nachholtermin im September. Die 1. Liga des WSMP wird neu angesetzt.

Herzlich willkommen!

Die Golfanlage Rheine/Mesum Gut
Winterbrock im nördlichen Münsterland,
bietet mit 27 Golflöchern und großzügigen
Übungsanlagen das optimale Golfvergnügen.

Sekretariat & Proshop

Tel.: 05975-9490
Sekretariat und Proshop bleiben geschlossen
bzw. sind nur sporadisch besetzt.

In dringenden Fällen senden Sie bitte eine Mail an
info@gc-rheine.de

Winterabschläge

Ab sofort bitten wir Sie, ausschließlich
von den Winterabschlägen abzuschlagen!
An den Par 3 Löchern haben wir
Abschlagmatten ausgelegt. Auf den Grüns
bieten wir, wie in den Vorjahren,
3 Fahnenpositionen an.
Jeder Flight steckt nach dem das Loch
zu Ende gespielt wurde, die Fahne in
eines der anderen Löcher. Somit ist
gewährleistet, dass eine zu große
Trittbelastung um das Loch
vermieden wird.

Etikette

Wir bitten Sie darauf zu achten,
dass Sie Pitchmarken auf den
Grüns sofort ausbessern.
Pitchmarken müssen auch auf den
"ALTEN Grünsflächen" ausgebessert
werden! Die Grüns werden im
Frühjahr wieder auf ihre
ursprüngliche Größe gemäht.


golf_natur

Schnuppergolf

Golfschnupperkurse beginnen wieder
ab April 2020!
Jeden Samstag in der Zeit von
14:30 bis 16:30 Uhr.
Alle weiteren Informationen
finden Sie hier.

Gemeinsam Golfen 2019


Die Aktion für Mitglieder bringen Freunde mit und können sofort spielen!